Kammerchor ad libitum Dresden
Willkommen

Über uns

Chorleiter

Konzerte

Mitsingen

Historie

Kritiken

Partner


Hörbeispiele

Kontakt / Impressum
wir

Der Kammerchor ad libitum Dresden setzt sich vorrangig aus Sängerinnen und Sängern zusammen, welche als
Mitglieder des damaligen Philharmonischen Kammerchors Dresden unter der Leitung von Professor
Matthias Geissler langjährige Erfahrungen bei der Aufführung unterschiedlichster a cappella- und chorsinfonischer
Musik sammelten. Im Sommer 2014 wurde das neue Vokalensemble unter der Leitung von Peggy Richter
ins Leben gerufen. Im Sommer 2015 übernahm Karsten Sprenger die Leitung des Ensembles.
Seitdem widmete sich der Chor bei Konzerten im Rheinland, Mecklenburg, Niedersachsen sowie im Raum Dresden der Aufführung geistlicher Chormusik von der Renaissance bis in die Gegenwart. In diesem Jahr wird der Kammerchor anlässlich des Reformationsjubiläums Gast der deutschsprachigen Gemeinde in Breslau sein und außerdem als bisherigen Höhepunkt die selten zu hörende „Theresienmesse“ von Joseph Haydn zur Aufführung bringen. Die nächste Weihnachtszeit wird mit dem „Gloria“ von Antonio Vivaldi ausklingen.